BERGER DES PYRÉNÉES "de la vieille chapelle"

 

CIZOU DU CHAMP D'ONIX

 
Startseite

29.05.2007- 02.07.2012 

     Der letzte Gang

Bin ich dereinst gebrechlich und schwach
Und quälende Pein hält mich wach-
Was Du dann tun musst - tu es allein.
Die letzte Schlacht wird verloren sein.

Dass Du sehr traurig bist, verstehe ich wohl.
Deine Hand jedoch vor Kummer nicht zögern soll.

An diesem Tag - mehr als jemals geschehen -
muss Deine Freundschaft das Schwerste bestehen.

Wir lebten in Jahren voller Glück.
Furcht vor dem Muss? Es gibt kein Zurück.
Du möchtest doch nicht, dass ich leide dabei.
Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei!

Begleite mich dahin, wohin ich gehen muss.
Nur - bitte bleibe bei mir bis zum Schluss.
Und halte mich fest und red mir gut zu,

Bis mein Augen kommen zur Ruh.

Mit der Zeit - ich bin sicher - wirst Du es wissen,
Es war Deine Liebe, die Du mir erwiesen.
Vertrautes Wedeln ein letztes Mal-
Du hast mich befreit von Schmerz und Qual. 

Und gräme Dich nicht, wenn Du es einst bist -
der Herr dieser schweren Entscheidung wirst.
Wir waren beide so innig vereint,
Es soll nicht sein, dass Dein Herz um mich weint


 
News  
Rassemerkmale  
Kaya  
Typhon  
Chisele  
Cizou  
Delilah  
Isma  
Penelope
Fotogalerie  
A-Wurf  
B-Wurf  
C-Wurf  
D-Wurf  
E-Wurf  
F-Wurf  
G-Wurf  
H-Wurf  
I-Wurf  
J-Wurf  
K-Wurf
E-mail  
Gaestebuch  
Links  
   
 

Geboren am: 29.05.2007 in Frankreich

Eltern:

Mutter: ROSIE du Domaine des Elweis
Vater: ARRAYOU du Champ d'Onix

Farbe: fauve

 
Mai 2012

         

Am 16.06.2011, im Alter von nur vier Jahren, erlitt Cizou einen Rückenmarksinfarkt.
Ein Aufenthalt in der Kleintierklinik Breitensee mit Medikamenten-Therapie folgte. Danach konnte er sehr eingeschränkt seine teilweise gelähmten Hinterläufe wieder benutzen. Viele weitere Therapien und tägliche, lange Spaziergänge machten aus ihm einen lauffreudigen und zufriedenen Hund.
Die Harn- und Stuhlinkontinenz blieb zwar, aber wir konnten alle damit leben...bis Ende April 2012.

Nach flüssigem Durchfall hatte er schließlich gar keinen Kotabsatz mehr.

Die schlimme Diagnoes: Megakolon - keine Heilung möglich.
Mai und Juni konnte trotzdem mit Medikamenten, cranio-sacralen Behandlungen, Futteranpassung und Einläufen die Lebensqualität aufrechterhalten bleiben.

Ende Juni verweigerte unser Cizou jede Art von Futter. Er magerte dementsprechend ab und wurde natürlich schwach und schwächer.

Am 2. Juli 2012 hat er uns zu verstehen gegeben, dass seine Zeit gekommen war...und wir ließen ihn gehen.

Kleiner, tapferer Cizou, du hast unsere Herzen im Sturm erobert. Du hast an unserer Seite gegen die Krankheit gekämpft, sie hat dich jedoch besiegt.
Wir hoffen so sehr, dass du an einem ganz besonderen Ort auf uns und deine Kameraden wartest.

Vergessen werden wir dich nie!






Am 03.10.2009 hat Cizou die BgH A erfolgreich abgelegt.

Am 26. 11.2010 hat Cizou die BgH 1 mit Sehr Gut - 92 Punkten abgelegt.



Ausstellungen
Formwert
Datum
Klasse
Richter
 
IHA Oberwart
V1, Jugendbester
20.07.2009
Jugendklasse
Dr.Sinisa Cujan, HR
IHA Tulln
Sehr gut 1
28.09.2008
Jugendklasse
Steffi, Kirschbichler, A

 

IHA Klagenfurt
V1,CACA,CACIB
14.06.2009
Offene Klasse
Mag.Dr. Otto Schimpf, A
IHA Wieselburg
V1, CACA
11. April 2010
Offene Klasse
Steffi Kirschbichler, A
 

 

Würfe

H-Wurf

 

 

 

 
   
     
 
BgH 1- 26. November 2010
 
     
 

 

 

 
 

 

 

 
     
 
Fotoshooting Mai 2010
 
     
 
 
       
   
 
     
 
 
 

Cizou und seine Freundin Phoebe

 
 

Cizou mit 4 Monaten

 
   
 
Cizou mit 10 Monaten
 
 
 
 
 
 

 

Zurück